KIK Coaching-Groups


Die häufigsten Krisen und Probleme einer Führungskraft entstehen bei unklarer Informationsvermittlung, mangelnder Motivationsfähigkeit und bei anhaltenden Phasen der Veränderung im Unternehmen. Sie können aber auch im individuellen Führungsstil begründet sein.

Um sich der spezifischen Problematik bewusst zu werden, ist es sinnvoll, sich nach Einzelberatungen einer  Coaching-Gruppe  anzuschließen, die sich über einen längeren Zeitraum in regelmäßigen Abständen trifft.

Nach theoretischen Inputs werden individuelle Fallbeispiele aus Ihrer Praxis  analysiert und in der Gruppe Handlungs-Alternativen oder Lösungsstrategien entwickelt. So können Synergien genutzt und Prozesse verkürzt werden. Die Themen ergeben sich aus folgenden Bereichen:

Kommunikation
    Gespräche adäquat "führen"

    eigene + fremde Blockaden erkennen

    Informationsdefizite klären

Informationsvermittlung
    Informationen aufbereiten

    Argumente schlüssig aufbauen

    ziel- und personenorientiert informieren

Kooperation
    die eigene Führungspersönlichkeit

    Projektteams bilden + entwickeln

    Konflikte erkennen + managen

               

Kommunikation Information Kooperation